ZKM | Kubus

Lorenzstraße 19
76135 Karlsruhe

Buy Tickets

KA MA Quartet feat. Nippy Noya // Jazzfestival 2016

FR 14. Oktober 2016 // 20.00 Uhr // im ZKM | Kubus

Tenor & Sopransaxophon, Bassklarinette // Katharina Maschmeyer
Gitarre, E-Bass // Nils Pollheide
Piano, Keyboards, Synth // Philipp Rüttgers
Schlagzeug // Jens Otto
Perkussion, Special Guest // Nippy Noya

Als „eine der großen deutschen Jazzhoffnungen“ bezeichnete Journalist Olaf Maikopf die ausdrucksstark und kraftvoll aufspielende Saxofonistin. Ihr Quartett hat sich mit seiner lustvoll zwischen improvisierter Musik und funkinfiziertem Rock (Jazzpodium) tänzelnden Musik in den vergangenen zehn Jahren zu einer der eindrucksvollsten Live-Bands der deutschen Jazzszene entwickelt. Nach drei Studioalben und einer Live-Scheibe veröffentlicht das KA MA Quartett nun erstmals ein Tribute-Album, auf dem sich neben neuen Kompositionen eine Neuinterpretation von John Coltranes legendärer Suite „A Love Supreme“ findet. Als Gast mit an Bord ist der legendäre indonesische Percussionist Nippy Noya, der in den 70er Jahren den Sound des europäischen Jazzrocks mitgestaltete und mit Musikern wie John McLaughlin, Stan Getz, Billy Cobham, Chaka Khan und Clark Terry zusammenspielte.

 

Veröffentlichungen des Künstlers & Hörbeispiele

Bei diesen Links handelt es sich um Partnerlinks. Beim Kauf eines Produkts über diese Links erhalten wir eine kleine Provision, ohne dass Du mehr bezahlst. Du unterstützt damit die Arbeit des Jazzclub Karlsruhe – vielen Dank!