Jubez-Café

Kronenplatz 1
76133 Karlsruhe

Buy Tickets

Festival ´18 // JazzDiscovery – Clara Vetter Trio // Beyond Headlines // Kapelle 17 // DJ A.Lunt

JazzDiscovery ist das neue Konzertformat, das dem Nachwuchs der regionalen und überregionalen Jazz-Szene ein Podium bietet. Die KünstlerInnen und Bands bekommen die Möglichkeit sich und ihre Musik einem neugierigen Publikum vorzustellen und einen Mitschnitt des Konzerts zu erhalten, und die Zuhörer erleben die hochkarätigen Jazztalente und Stars von morgen.

Donnerstag, 11. Oktober 2018 um 20:00 – Jubez Café

Clara Vetter Trio

// Piano – Clara Vetter
// Bass – Jakob Obleser
// Schlagzeug – Lucas Klein

Das junge Trio um die Pianistin und Komponistin Clara Vetter schaut hat schon zahlreiche Konzerte unter anderem bei den Stuttgarter Jazzopen 2016 hinter sich und 2016 den Landesjazzverband Baden-Württemberg beim internationalen Jazzforum Rhône-Alpes künstlerisch vertreten. Die drei Musiker verbindet der Wunsch, ihr Spielen fortlaufend mit persönlichen, neuen Ideen und Erkennt-nissen anzureichern. Austausch, gemeinsames Weiterkommen und Freundschaft bündeln sich in einer expressiven, interaktiven Performance.

 

Donnerstag, 11. Oktober 2018 um 21:00 – Jubez Café

Beyond Headlines

// Gesang – Nadja Brezger
// Saxofon – Jannis Herzog
// Bass- Lukas Goetz
// Piano – Konrad Bogen
// Schlagzeug – Tim Strohmeier

Die Mitglieder des Quintetts, das im Spannungsfeld zwischen elektronisch produzierter Musik und improvisiertem Jazz experimentiert, stammen ursprünglich aus Konstanz. Inzwischen leben die fünf Freunde über die Welt verstreut und sind dabei, sich jeweils einen eigenen Namen in der Szene zu machen. Dennoch spielt der Bandgedanke der aufeinander eingeschworenen Mitglieder, die ebenso als Opener vor Norah Jones und Jamie Cullum auf der Bühne standen wie sie auf der Basis von tausenden Youtube-Klicks ihr Debüt-Album „Confusion“ mal eben über Fan-Crowdfunding finanzier-ten, nach wie vor eine große Rolle.

 

Donnerstag, 11. Oktober 2018 um 22:00 – Jubez Café

Kapelle 17

// Gitarre – Jojo Mann
// Saxofon – Bene Jäckle
// Klavier – Paul Janoschka
// Kontrabass – Jakob Obleser
// Schlagzeug – Jonas Kaltenbach

Kapelle 17 ist in Mannheim zu Hause. Hier haben sich die fünf Musiker kennengelernt und gemein-sam angefangen, den Jazz zu ihrem Lebensinhalt zu machen. Jeder hat inzwischen sein eigenes musikalisches Umfeld, bezieht Inspiration aus den unterschiedlichen Musik- und
Kunstszenen der verschiedenen Städte, in denen sie jetzt wohnen. Kapelle 17 versteht sich als dauerhaftes, stetig wandelbares Projekt, in dem gute Freunde miteinander musizieren, denen so-wohl die gemeinsame Entwicklung der Band als auch der individuelle Fortschritt ihrer Mitspieler am Herzen liegen. So treten Musiker in echten Kontakt, erfahren die anderen und sich selbst als indivi-duelle Charaktere, die sich von Auftritt zu Auftritt musikalisch wie persönlich weiterentwickeln und verändern und doch immer die gleichen bleiben.

 

Donnerstag, 11. Oktober 2018 um 23:00-0Uhr – Jubez Café

DJ Alexander Lunt

Nach den Live-Bands gibt es noch entspannte Musik von DJ Alexander Lunt.
Perfekt für ein „come together“ mit Bands und Publikum nach dem Konzert.