Jubez

Kronenplatz 1
76133 Karlsruhe

Buy Tickets

Jazzclassix – Paul Motian

Montag, 17. April 2023 um 20:00 Jubez

Eintritt: freier Eintritt

Paul Motian, ist den meisten aus dem Bill Evans Trio bekannt, hat aber im Laufe seines Lebens u.a. mit dem Keith Jarrett Quartet und später auch als Leader eigener Formationen immer wieder Jazzgeschichte geschrieben.
Als Jazz Anfang der Achtzigerjahre zwischen Traditionalismus und Fusion ins Abseits zu rutschen drohte, zeigte der Schlagzeuger mit seinem Quintett und dem bahnbrechenden Trio mit Bill Frissell und Joe Lovano, sowie der späteren „Electric Bebop Band“ auf, wie man die alten Standards in einen neuen Kontext stellt und arbeitete weiter daran das Schlagzeug nicht als “timekeeper”, sondern als orchestrales Element im Dienste der Musik einzusetzen.
Als Komponist hat Motian 121 Stücke verfasst, von denen 113 handschriftlich erhalten sind und von seiner Nichte Cindy McGuirl sortiert und veröffentlicht wurden.
Der australische Journalist John Shand sagt über ihn:”At the time of his death in November 2011 Paul Motian was arguably the most important figure in jazz.”

Das Quartett um Jonathan Zacharias und Robin Mock wird einen Bogen vom Mainstream der Fünfziger über den Free Jazz der Sechziger- und Siebzigerjahre bis zu den späten Kompositionen Motians spannen.

Jonathan Zacharias – Schlagzeug
Robin Mock – Bass
Florin Küppers – Gitarre
Hannes Endres – Saxophon