Jubez-Cafe

Kronenplatz 1, 76133 Karlsruhe

Buy Tickets

A Tribute to John Abercrombie

Montag, 20. Januar 2020 um 20:00 im Jubez Café

Eintritt: freier Eintritt

Matthias Ockert Quartett

// Gitarre – Matthias Ockert
// Piano – Michael Quast
// Bass – Michael Heise
// Schlagzeug – Stefan Günther-Martens

Sein „offenes“ Spiel auf der elektrischen und der akustischen Gitarre sowie dem Gitarrensynthesizer öffnete Freiräume für Einflüsse aus Avantgarde, Free Jazz, indischer und elektronischer Musik. Neben Bill Connors, Larry Coryell, Steve Khan und John McLaughlin war der US-amerikanische Musiker einer der ersten Gitarristen, die seit Ende der 1960er Jahre Jazz mit Rock verbanden. Seit seinem legendären Soloalbum „Timeless“ 1974, das der stilprägende Gitarrist und Komponist mit Jan Hammer und Jack DeJohnette eingespielt hatte, blieb Abercrombie dem Münchner Label ECM treu, wo er unter anderem mit Michael Brecker, Peter Erskine und Dave Holland zeitlose Meisterwerke veröffentlichte. Das Quartett um den Gitarristen Matthias Ockert interpretiert John Abercrombies Originalkompositionen.

http://www.jazzclub.de/event/