Jazzclub Karlsruhe

Kaiserpassage 6
76133 Karlsruhe

Jazzclassix – Latin Guitar

Montag, 19. Februar 2024 um 20:00 im Jazzclub Karlsruhe
(Einlass: 19 Uhr)

Eintritt: auf freiwilliger Basis – Du entscheidest selbst, was Du zahlen kannst oder möchtest

Lateinamerikanische Musik gehört neben Blues, Swing und Rock zu den wichtigen Einflüssen des Jazz. Charlie Parker mit dem afro-kubanischen Machito And His Orchestra, die Zusammenarbeit von Stan Getz und João Gilberto auf dem Höhepunkt der Bossa Nova Welle oder der Vibraphonist Cal Tjader, der mit Mambo Rhythmen wesentlich zum West-Coast-Jazz beitrug, waren wichtige Wegbereiter eines Latin Jazz, der ein breites Publikum erreichte. So ist es nicht verwunderlich, dass auch zahlreiche Jazzgitarristen mit ihrem Instrument aufgriffen lateinamerikanische Elemente und individuell erweiterten.  Das Quartett des Gitarristen Matthias Ockert interpretiert in dieser JazzClassix-Ausgabe stilprägende Musik von Steve Khan, Kenny Burrell, Jim Hall, Attila Zoller, Wes Montgomery, George Benson, Pat Metheny und Carlos Santana.

Matthias Ockert – Gitarre

Kurt Eisfeld – Piano

Michael Heise – Bass

Kristof Körner – Schlagzeug